Aktuelle Termine

Endlich, endlich ist es soweit! Nach langem Warten, einigem Hin und Her und am Ende auch noch einer weltweiten Pandemie steht sie nun endlich, unsere virtuelle Ausstellung zu den Ingelheimer Ortsbefestigungen! Wir freuen uns sehr, heute damit ganz offiziell online gehen zu können - auch ohne großen Eröffnungsakt. Umso mehr freuen wir uns auf reges Feedback, v.a. auch zu unserem Begleitprogramm, z.B. beim Vortrag im November.
Haben Sie ganz herzlichen Dank für Ihre Geduld mit uns und Ihre großzügige Unterstützung sowohl bei der finanziellen Umsetzung der Ausstellung als auch während den Aufnahmekampagnen.
So lautet der Inhalt der E-Mail mit der Katharina Peisker von der Forschungsstelle Kaiserpfalz und Clemens Brünenberg von der TU in Darmstadt endlich den Startschuss für die Präsentation der virtuellen Ausstellung über die Ortsbefestigung in Ober-Ingelheim gaben. Die ersten Eindrücke sind ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber wenn man das System verstanden hat, dann macht es einfach nur noch Spaß. Sie erinnern sich vielleicht: ursprünglich sollte die Ausstellung auf großformatigen Tafeln in der Burgkirche gezeigt werden. Nun ist sie aber weit umfangreicher geworden als man sich vorher vorstellen konnte - hier ein Video zur näheren Erläuterung, dort ein Flug über die Anlage mit einer Drohne - analog hätte das so nicht verwirklicht werden können. Aber, der Aufwand hat sich gelohnt - schauen Sie selbst und bilden Sie sich Ihr eigenes Urteil: https://www.ortsbefestigung3punkt0.de/

Am 23. Oktober wurde in der Allgemeinen Zeitung hierzu ein Artikel veröffentlicht:

Download
2020-10-23_AZIngelheimOrtsbefestigung_Se
Adobe Acrobat Dokument 168.1 KB

Beitrag des SWR Rheinland-Pfalz über die Burgkirche

im Rahmen der Reihe Geschichte & Entdeckungen

 

Wir haben uns bemüht eine Kopie des Beitrages zu erhalten. Leider ist das nicht möglich. Bis zum 26.12.2020 kann man ihn auf der Mediathek der ARD anschauen. Hier gelangen Sie auf die Seite.


Geführter Stadtmauer-Rundgang in Ober-Ingelheim

Wir bieten Ihnen auf Anfrage Sonderführungen an, z.B. bei Firmen- oder Familienfeiern. Bitte sprechen Sie uns an, siehe "Kontakt". Die Dauer des Rundgangs beträgt ca. 2 Stunden, Treffpunkt ist jeweils das Tastmodell im Rosengärtchen an der Burgkirche, Höhepunkt ist die Begehung der Wehrmauer und der beiden Türme. Für eigene Erkundungen können Sie den Flyer hier herunter laden.

Download
Rundgang Ober-Ingelheim.pdf
Adobe Acrobat Dokument 98.2 KB

Foto: Hans-Dieter Steuber
Foto: Hans-Dieter Steuber

Rundgang durch das historische Großwinternheim
Begeben Sie sich auf Spurensuche im südlichen Stadtteil, folgen Sie der Beschilderung mit den roten Pfeilen. Hier können Sie den Flyer mit den wichtigsten Informationen herunter laden

Download
Rundgang Grosswinternheim.pdf
Adobe Acrobat Dokument 238.9 KB